Question: Was ist elitäres Denken?

Elitarismus oder Elitismus ist eine Ideologie, die vom Bewusstsein getragen ist, einer Elite anzugehören, und sich in einer elitären Haltung manifestiert. Sie definiert sich im Gegensatz zum Pluralismus.

Was ist ein Elite Gymnasium?

1) Bildungsanstalt mit besonderen (intellektuellen oder gesellschaftlichen) Ansprüchen. Begriffsursprung: Determinativkompositum aus den Substantiven Elite und Schule.

Was macht eine Eliteschule aus?

Eliteschule des Sports ist ein Prädikat, das durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) an Bildungseinrichtungen vergeben wird, die sich der Förderung des Leistungssports im Verbund mit Schule und Wohnen widmen. Das Prädikat wird für einen vierjährigen Zeitraum (olympischer Zyklus) verliehen.

Was bedeutet es dekadent zu sein?

Das Adjektiv dekadent bedeutet „ausschweifend“, „verschwenderisch“ oder „im kulturellen Niedergang begriffen“. Der Ausdruck wird überwiegend abwertend gebraucht und kommt im Deutschen relativ häufig vor.

Was heißt das Wort Dekadenz?

Dekadenz (von lateinisch cadere „fallen“, „sinken“, französisch décadence „Niedergang“, „Verfall“, über mittellateinisch decadentia) ist ein ursprünglich geschichtsphilosophischer Begriff, mit dem Veränderungen in Gesellschaften und Kulturen als Verfall, Niedergang beziehungsweise Verkommenheit gedeutet und kritisiert ...

Was ist eine Elite Schule?

Eliteschule. Bedeutungen: [1] Bildungsanstalt mit besonderen (intellektuellen oder gesellschaftlichen) Ansprüchen.

Was ist ein elitegymnasium?

1) Bildungsanstalt mit besonderen (intellektuellen oder gesellschaftlichen) Ansprüchen. Begriffsursprung: Determinativkompositum aus den Substantiven Elite und Schule.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello