Question: Warum sollte man nicht in der Wohnung Rauchen?

Ein weiterer Grund für Vermieter, das Rauchen des Mieters in der Mietwohnung abzulehnen, sind die Spuren, die das Nikotin in der Wohnung hinterlassen kann. Verfärbte Fensterrahmen und gelbe Tapeten sowie der Zigarettengeruch ziehen oft erhebliche Schönheitsreparaturen nach sich.

Kann mir ein Vermieter verbieten zu Rauchen?

Die individuelle Vereinbarung, dass in der Wohnung oder den Gemeinschaftsräumen gar nicht oder nur gelegentlich geraucht werden darf, ist wirksam. Unwirksam ist jedoch eine vorformulierte Klausel im Mietvertrag, die das Rauchen in der Wohnung verbietet. Daran müssen Sie sich nicht halten.

Kann man wegen Rauchen gekündigt werden?

Beim Verstoß gegen das Rauchverbot handelt es sich um die Verletzung einer so genannten Nebenpflicht aus dem Arbeitsverhältnis. Auch ein solcher Verstoß kann grundsätzlich eine fristlose Kündigung rechtfertigen, wenn er besonders schwerwiegend ist.

Warum ist Rauchen am Arbeitsplatz umstritten?

Offene Raucherräume in Betrieben können nichtrauchende Kollegen stören. Fest steht: Der Nichtraucherschutz hat laut Gesetz Vorrang. Rauchen schadet der Gesundheit. Das ist auch dem Gesetzgeber bewusst und er hat in den letzten Jahren den Nichtraucherschutz stärker ausgeweitet.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello