Question: Wie verändert sich der Körper mit Yoga?

Positive Wirkungen hat Yoga unter anderem auf die Beweglichkeit, Kräftigung der Stützmuskulatur und auf das allgemeine Wohlbefinden. Kombiniert mit Meditation und Entspannung wirkt Yoga außerdem positiv bei Stressassoziierten Symptomen, Übergewicht oder Schmerzsymptomen, wie etwa Rückenbeschwerden oder Migräne.

Wie sich der Körper durch Yoga verändert?

So unterstützt Yoga etwa die Schilddrüse bei ihrer Arbeit – und sie kann unseren Körper noch besser vor Giften schützen. Fehlfunktionen des Organs wie starker Nervosität oder Schlaflosigkeit kann Yoga so vorbeugen. Gleichzeitig stärkt Yoga das Herz, regt die Blutzirkulation an und erhöht unsere Konzentrationsfähigkeit.

Was macht Yoga für die Figur?

Body-Ergebnisse: Yogini haben schlanke, drahtige und toll definierte Körper. Schon wer zwei- bis dreimal pro Woche 90 Minuten Yoga macht, kann sich nach einigen Wochen über einen straffen Bauch, definierte Arme und eine aufrechte Haltung freuen. Pluspunkt: Yoga hilft lindernd bei Regelschmerzen und Stress!

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello