Question: Wann hafte ich für meine Eltern?

Genauer gesagt sind Eltern dann bedürftig, wenn ihre laufenden Einkünfte und ihr Vermögen nicht ausreichen, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Und Kinder sind dann leistungsfähig, wenn sie finanziell in der Lage sind, die ungedeckten Kosten zu tragen.

Wann Kinder finanziell für ihre Eltern haften müssen?

Das Wichtigste in Kürze: Seit dem 1. Januar 2020 sind Kinder ihren Eltern erst ab einem Jahresbruttoeinkommen von 100.000 Euro zum Unterhalt verpflichtet. Müssen Sie keinen Unterhalt für Ihre Eltern zahlen oder reicht der gezahlte Unterhalt nicht für die Kosten, bekommen Ihre Eltern Sozialhilfe.

Was heißt Eltern haften für ihre Kinder?

Eltern haften nicht für ihre Kinder, Eltern haften für ihre Aufsichtspflicht über ihre Kinder. Können Eltern nachweisen, dass sie ihrer Aufsichtspflicht nachgekommen sind, haften sie nicht für Schäden, die das Kind verursacht hat oder wenn das Kind auf einer Baustelle verletzt wurde.

Wie vererbt man Schulden?

Jeder kann per Testament oder Erbfolge etwas erben. Leider erhält man unter Umständen aber nicht das Vermögen, sondern die Schulden des Verstorbenen. Tragisch ist, dass der Erbe für genau diese Schulden mit seinem gesamten Privatvermögen haftet. Doch jeder Erbe kann sein Erbe ausschlagen.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello