Question: Warum ist es so schwer nicht zu Rauchen?

Weil Nikotin etwa gleich abhängig macht wie Heroin, fällt es schwer, mit dem Rauchen aufzuhören. Weltweit sterben sieben Millionen Menschen an den Folgen des Rauchens. Warum inhaliert jemand freiwillig extrem gefährliche Stoffe? Jährlich sterben mehr als sieben Millionen Menschen an den Folgen des Tabakkonsums.

Wie schwer ist es wirklich mit dem Rauchen aufzuhören?

Der Suchtexperte erklärt: „Rund 120.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Folgen des Rauchens, davon etwa ein Drittel an Herz-Kreislauferkrankungen. “ Ein Ausstieg ohne medizinische Hilfe fällt jedoch schwer. Mehr als 90 Prozent der Menschen, die ohne Unterstützung aufhören wollen, wird rückfällig.

Wie lange dauert es bis man keine mehr Rauchen will?

Gelegentliche Lust auf eine Zigarette ist nach einem Rauchstopp normal. Solche Verlangensattacken dauern meist nur kurz im Vergleich zu den Zeiträumen, in denen Sie keine Lust mehr auf eine Zigarette verspüren. Nach 30 Sekunden bis drei Minuten lässt das Verlangen fast immer nach.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello