Question: Was zahlt die Krankenkasse bei Implantaten dazu?

Die Versorgung mit Zahnimplantaten ist keine Leistung, an der sich die gesetzliche Krankenversicherung beteiligt. Sie tragen daher die Kosten für das Implantat und die damit verbundenen Leistungen in voller Höhe selbst.

Was kostet Zahn Implantate?

Ein Zahnimplantat schlägt je nach Material mit 1.400 bis 2.200 Euro zu Buche, eine Brücke aus Vollkeramik kostet zwischen 1.000 und 1.500 Euro. Hinzu kommt, dass die gesetzliche Krankenkasse nur etwa 10 bis 30 Prozent der Kosten eines Implantats erstattet, bei einer Brücke hingegen etwa 50 Prozent.

Was ist DAK für eine Krankenkasse?

Die DAK-Gesundheit ist eine der ältesten gesetzlichen Krankenkassen Deutschlands. Sie entstand aus dem bereits 1774 gegründeten „Institut für hilfsbedürftige Handlungsdiener“ und dem „Verein der Handlungs-Commis“ und hat bis heute ihren Sitz in Hamburg.

Was ist eine Kostenübernahme?

Von Kostenübernahme spricht man, wenn die Krankenkasse die Kosten für medizinische, pflegerische oder rehabilitative Maßnahme vollständig oder anteilig übernimmt. In diesen Fällen lehnt die Krankenkasse die Leistung ab.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello