Question: Wie kann ich mit giropay bezahlen?

Wie kann ich giropay aktivieren?

Wie kann ich mich bei giropay anmelden? Zum Bezahlen im Online-Shop: Schalten Sie giropay einfach im Online-Banking Ihrer Sparkasse unter dem Menüpunkt „giropay“ frei. Oder melden Sie sich beim Online-Shoppen während des Bezahlvorgangs an.

Was bedeutet mit giropay zahlen?

Einfach, schnell und sicher: Mit giropay zahlen Sie im Internet mit Ihrem vertrauten Online-Banking mit PIN und TAN. Kein umständliches Ausfüllen der Überweisung, kein Vertippen bei IBAN, BIC oder Verwendungszweck: giropay nimmt Ihnen die ganze Fleißarbeit ab. Sie müssen sich noch nicht einmal extra registrieren.

Warum geht giropay nicht?

Sollte es einmal vorkommen, dass Sie trotz erfolgreicher Bezahlung mit giropay Ihre Ware nicht erhalten, treten Sie bitte direkt mit dem Händler als Ihrem Vertragspartner in Verbindung. Gerne unterstützt Sie auch unser Kundenservice bei der Kommunikation gegenüber dem Händler.

Wie teuer ist giropay?

Für die einmalige Einrichtung fällt eine Gebühr von 99 Euro an. Mit der monatlichen Pauschale von 9,90 Euro sind 100 Transaktionen abgegolten. Darüber hinaus werden für jeden Vorgang 0,09 Euro berechnet. Giropay mit Zahlungsgarantie kostet mindestens 0,33 Euro, höchstens jedoch 0,95 Prozent je Transaktion.

Welches Unternehmen steht hinter giropay?

Giropay – Innovative Lösungen für den E-Commerce. giropay wurde 2005 von der Postbank, der Sparkassen-Finanzgruppe (Star Finanz GmbH) und der genossenschaftlichen Finanzgruppe (Fiducia & GAD IT AG) gegründet.

Was ist der PIN bei giropay?

giropay basiert auf dem Online-Banking. Das bedeutet, dass Sie sich weder mit persönlichen Daten registrieren, noch ein Nutzerprofil anlegen müssen. Sie nutzen ganz einfach Ihre vorhandenen Zugangsdaten (PIN und TAN). Sensible und persönliche Daten werden ausschließlich zwischen Ihnen und Ihrer Bank ausgetauscht.

Ist giropay eine Sofortüberweisung?

Giropay ist ebenfalls ein Online-Bezahldienst, der nach dem Prinzip des mittelbaren Online-Bankings funktioniert. Im Unterschied zu sofortüberweisung werden Sie direkt zum Online-Banking Ihrer Bank weitergeleitet. Ob Ihre Bank am Bezahlverfahren giropay teilnimmt, können Sie über den Banken-Check prüfen.

Was ist giropay für eine Zahlungsart?

Einfach, schnell und sicher: Mit giropay zahlen Sie im Internet mit Ihrem vertrauten Online-Banking mit PIN und TAN. Kein umständliches Ausfüllen der Überweisung, kein Vertippen bei IBAN, BIC oder Verwendungszweck: giropay nimmt Ihnen die ganze Fleißarbeit ab. Sie müssen sich noch nicht einmal extra registrieren.

Was ist die PIN bei giropay?

giropay basiert auf dem Online-Banking. Das bedeutet, dass Sie sich weder mit persönlichen Daten registrieren, noch ein Nutzerprofil anlegen müssen. Sie nutzen ganz einfach Ihre vorhandenen Zugangsdaten (PIN und TAN). Sensible und persönliche Daten werden ausschließlich zwischen Ihnen und Ihrer Bank ausgetauscht.

Was ist giropay Paydirekt?

Mit dem neuen giropay wirst du noch mehr Möglichkeiten haben, direkt vom Girokonto zu zahlen: Zum einen kannst du, wie gewohnt, mit Benutzername und Passwort und paydirekt Käuferschutz bezahlen. Das geht überall dort, wo du das paydirekt Logo oder das kombinierte giropay/paydirekt Logo siehst.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello