Question: Kann man einen Doppelnamen annehmen?

Den Doppelnamen, den man bei der Geburt oder nach der Eheschließung trägt, kann man weiterhin tragen. Auch der Partner kann ihn annehmen. Nicht möglich ist außerdem, den Familiennamen des Gatten anzunehmen und an seinen Doppelnamen anzuhängen oder voranzustellen.

Können bei einer Hochzeit beide einen Doppelnamen annehmen?

Nach der Heirat können beide Eheleute den Namen beibehalten, den sie vor der Eheschließung getragen haben. Als Ehename kann sowohl der Nachname des Ehemannes als auch der der Ehefrau gewählt werden. Doppelnamen sind als Ehenamen nicht gestattet.

Warum nicht beide Doppelnamen?

Gemeinsamer Doppelname ist nicht möglich Er kann seinen eigenen Namen dem Ehenamen voranstellen oder anfügen. Es spielt keine Rolle, ob es sich dabei um seinen Geburtsnamen oder um seinen Nachnamen zum Zeitpunkt der Heirat gehandelt hat. So ein zusammengesetzter Name ist aber nur für einen Partner möglich.

Kann man den Doppelnamen wieder ändern?

Wollen Sie Ihren Doppelnamen wieder loswerden, können Sie lediglich den Namen ablegen, der nicht der Ehename ist. Die Entscheidung sollten Sie sich gut überlegen, denn den Widerruf eines Doppelnamens können Sie nicht rückgängig machen.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello