Question: Kann man Brot in keramikform backen?

BROTE WIE AUS DEM HOLZBACKOFEN Beim Brot Backen mit Keramik funktioniert der Brotbacktopf wie ein kleiner Holzbackofen. In der Keramik wird die Hitze gleichmäßig verteilt und das Brot erhält rundum eine knusprige Kruste.

Kann man jedes Brot in einer Form backen?

Das Backen von Brot in einer klassischen Auflaufform aus Keramik oder Prozellan ist problemlos möglich. Eine solche Form findet sich fast in jedem Haushalt und eignet sich daher prima für die ersten Brotversuche.

Kann man in einem Topf Backen?

Der Teig wird dadurch von innen weich und fluffig bleiben, wobei die Kruste richtig schön knusprig wird. Für das beste Ergebnis empfehle ich, eine Cocotte (Gusseisen-Topf/Bräter) zu nehmen. Man kann es aber auch in einem einfachen Edelstahltopf, Römertopf, einer Backform mit Deckel oder Ähnlichem backen.

Warum Brot mit Deckel backen?

Und durch das Backen im heißen Topf bekommt das Topf Brot eine besonders schöne Kruste und was noch schöner ist, es behält dabei seine Form. Das Einzige das wirklich wichtig ist: Der Teig muss etwas vorsichtiger gefaltet werden, sodass die Luft nicht herausgepresst wird.

Ist jeder Topf Backofen geeignet?

Grundsätzlich eignen sich alle Töpfe aus Metall für den Backofen. Ob Gusseisen, Edelstahl, Kupfer oder Aluguss - die Temperaturen in einem Backofen bleiben immer weit unter den Schmelztemperaturen der Metalle. Dennoch ist nicht jeder Metalltopf für den Backofen geeignet.

Warum Brot backen mit Deckel?

Und durch das Backen im heißen Topf bekommt das Topf Brot eine besonders schöne Kruste und was noch schöner ist, es behält dabei seine Form. Das Einzige das wirklich wichtig ist: Der Teig muss etwas vorsichtiger gefaltet werden, sodass die Luft nicht herausgepresst wird.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello