Question: Wie lange läuft man um die Fraueninsel?

Ist die Fraueninsel bewohnt?

Auf der 15,5 ha großen und autofreien Fraueninsel wohnen in etwa 50 Häusern beständig um die 300 Einwohner (Zum Vergleich: auf der 238 ha umfassenden Herreninsel wohnen dagegen ganzjährig nur wenige Personen).

Wie kommt man auf die Krautinsel?

Am besten erreicht man die Inseln mit einem Dampfer der Chiemseeschifffahrt, die alle Schiffshäfen rund um den Chiemsee regelmäßig anfahren. Zu beachten gibt es hier eigentlich nur den Sommer- und Winterfahrplan.

Wie viele Nonnen leben auf der Fraueninsel?

Heute bewirtschaften etwa 20 Klosterfrauen und 50 Angestellte Kloster, Klosterladen, Kräuter- und Blumengarten und betreiben einen schwungvollen Seminarbetrieb.

Wo ist die Krautinsel?

Chiemsee Die Krautinsel im Chiemsee Auf den beiden Inseln im Chiemsee befinden sich die Klöster Herren- und Frauenwörth. Dazwischen liegt die kleine Krautinsel, auf der sich die Mönche und Nonnen seinerzeit trafen, um sich ungestört der Liebe hingeben zu können.

Wem gehört die Krautinsel im Chiemsee?

Die Krautinsel gehört politisch zur Gemeinde Chiemsee, die kleinen Ausläufer dagegen wie der See zum gemeindefreien Gebiet Chiemsee im Landkreis Traunstein. Nach Überlieferungen wurde auf der Krautinsel im Mittelalter von den Nonnen des Benediktinerklosters Frauenwörth Gemüse und Kräuter angebaut.

Wie alt ist die Linde auf der Fraueninsel?

Das königlich-bayerische Gasthaus „Zur Linde“ auf der Fraueninsel im Chiemsee-Alpenland ist mit seiner mehr als 600-jährigen Geschichte eines der ältesten Wirtshäuser Bayerns.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello