Question: Ist ein Lagerfeuer im Garten erlaubt?

Ein Lagerfeuer, also ein Feuer am Boden, ist ohne gesonderte Genehmigung der Gemeinde nicht erlaubt. Bei einem Feuerkorb oder einer Feuerschale kommt es auf die Größe und den Brennstoff an. Außerdem dürfen nur zugelassene Brennstoffe verbrannt werden wie Scheitholz oder kleinere Äste.

Kann ich Holz im Garten verbrennen?

Im Garten verbrannt werden darf ausschließlich unbehandeltes Holz. Sperrhölzer und verunreinigtes Holz (etwa mit Teer verkleisterte Stücke) dürfen generell nicht verbrannt werden. Erlaubt zur Verbrennung ist einzig naturbelassenes und trockenes Holz.

Was darf man im Freien Verbrennen?

Grill- und Lagerfeuer sowie Brauchtumsfeuer (Osterfeuer, Sonnwendfeuer etc.) sind grundsätzlich erlaubt. Brauchtumsfeuer (wie z.B.: Osterfeuer, Sonnwendfeuer etc.) dürfen ausschließlich mit biogenen Materialien beschickt werden.

Ist Holz Verbrennen im Garten erlaubt?

Allgemeine Regeln fürs Verbrennen von Holz im Garten Im Garten verbrannt werden darf ausschließlich unbehandeltes Holz. Erlaubt zur Verbrennung ist einzig naturbelassenes und trockenes Holz. Verwenden Sie daher ausschließlich abgelagerte Holzscheite, Holzbriketts, kurze Zweige sowie trockenes Reisig oder Zapfen.

Welches Holz darf man im Garten verbrennen?

Im Garten verbrannt werden darf ausschließlich unbehandeltes Holz. Belästigung von Anwohnern wäre vorprogrammiert. Bei starkem Wind darf aus ebendiesem Grund kein Feuer gemacht werden. Sperrhölzer und verunreinigtes Holz (etwa mit Teer verkleisterte Stücke) dürfen generell nicht verbrannt werden.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello