Question: Welche Rechte hatten die Frauen im alten Ägypten?

Rechtliche Gleichstellung. Rechtlich hatten ägyptische Frauen einen vergleichbaren Status wie Männer: Sie konnten erben, vererben und brauchten – anders als zum Beispiel bei den Römern – keinen gesetzlichen Vormund. In der Praxis waren Frauen aber nur selten in der Verwaltung oder in hohen Machtpositionen tätig.

Welche Rechte hatten Frauen im alten Ägypten?

Die ägyptischen Frauen durften vor Gericht Aussagen machen. Sie hatten einen eigenen Besitz, den sie auch vererben oder verkaufen konnten. Auch übten sie eigenständig Geschäfte aus und bei einer Scheidung erhielten sie auch einen Teil des gemeinsam erworbenen Besitzes. Die Frau zog dann aus dem ehelichen Haus aus.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello