Question: Kann ich meinen Mann als Alleinerben einsetzen?

Eheleute können sich jeweils als Alleinerben einsetzen (Berliner Testament). In dem Fall geht der vollständige Nachlass an den länger lebenden Partner. Um das sicherzustellen, lässt sich im Testament vereinbaren, dass der länger lebende Ehepartner (Vorerbe) nicht nach Belieben mit dem Nachlass verfahren darf.

Können Ehepartner sich als Alleinerben einsetzen?

Denn ohne einen letzten Willen gilt automatisch die gesetzliche Erbfolge: Sie erlaubt den Ehepartner als Alleinerben nur dann, wenn es keine anderen gesetzlich festgelegten Erben – Kinder, Enkel, Eltern, Großeltern des Erblassers – mehr gibt.

Was ist ein alleinerbe?

Der Alleinerbe ist, wer den Erblasser alleine beerbt, d.h. sein alleiniger Rechtsnachfolger (§ 1922 BGB) wird. Gibt es mehrere Erben, spricht man hingegen von einem Miterben. Der Alleinerbe ist nicht notwendig in seinen Rechten unbeschränkt.

Was bedeutet alleinige Erbin?

Der Alleinerbe ist, wer den Erblasser alleine beerbt, d.h. sein alleiniger Rechtsnachfolger (§ 1922 BGB) wird. Gibt es mehrere Erben, spricht man hingegen von einem Miterben. Der Alleinerbe ist nicht notwendig in seinen Rechten unbeschränkt.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello