Question: Warum heirateten Frauen im Mittelalter?

Die Adelshäuser nutzten die Ehe, um nähere verwandtschaftliche Beziehungen miteinander eingehen zu können. Das Alter der Heiratskandidaten spielte dabei keine Rolle. Im Frühmittelalter waren die Mädchen mit dem 13. Lebensjahr heiratsfähig.

Welche Aufgaben hatten die Mädchen im Mittelalter?

Mädchen im Mittelalter Die Mädchen halfen der Mutter im Haus. Sie mussten kochen, Wolle spinnen, die Hühner füttern oder Wasser aus dem Brunnen holen. Wurde ein Mädchen als Tochter eines Adligen auf einer Burg geboren, erging es ihr besser. Für die täglichen Hausarbeiten gab es dort ja viele Bedienstete.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello