Question: Wie hoch ist die pfändungsgrenze bei Unterhalt?

Je nachdem, wie vielen Menschen ein Schuldner Unterhalt zahlen muss, erhöht sich die Pfändungsfreigrenze. Sie liegt zum Beispiel für einen Schuldner mit Unterhaltspflicht gegenüber einer Person ab dem 1. Juli 2021 gerundet bei 1.729,99 Euro und mit Unterhaltspflicht gegenüber zwei Personen bei 1.989,99 Euro.

Was ist der unpfändbare Grundbetrag?

Wie hoch ist der Pfändungsfreibetrag/die Pfändungsfreigrenze? Der unpfändbare Grundbetrag (Pfändungsfreigrenze) beträgt ab dem 1. Juli 2021 monatlich 1.252,64 Euro. Bis dahin galt die Grenze von 1.178,59 Euro. Die Beträge beziehen sich auf das Nettoeinkommen der betroffenen Person.

Was gehört zum Pfändbaren Arbeitslohn?

Pfändbares Einkommen bei Privatinsolvenz und Co.Arbeitseinkommen wie Lohn oder Gehalt.Altersrente.Arbeitslosengeld I.Hartz-4-Bezüge (Arbeitslosengeld II)6 Aug 2021

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello