Question: Kann man Männertreu teilen?

Sämtliche Lobelien, zu denen auch die Männertreu gehört, sind giftige Pflanzen – alle Teile der Pflanze sind giftig. Verzichten Sie also besser auf diese blütenreiche Pflanze, sofern kleine Kinder oder Tiere zum Haushalt gehören.

Wie vermehrt man Männertreu?

Männertreu vermehrt man durch Aussaat. Säen Sie die Samen ab März unter Glas bei 16 bis 18 Grad Celsius aus. Da sie Lichtkeimer sind, werden die Samen nur mit einer dünnen Schicht Substrat bedeckt. Die Sämlinge werden anschließend in einzelne Gruppen pikiert, damit kleine kompakte Pflanzen entstehen.

Wie vermehre ich Portulakröschen?

Schneiden Sie die Kopfstecklinge oberhalb der Pflanze ab und stellen Sie diese dann ins Wasser. Dort werden sie nach einiger Zeit Wurzeln bilden. Alternativ können Sie die Stecklinge auch direkt in nährstoffreiche Erde setzen. Sobald sich Wurzeln zeigen, sollten Sie die Jungpflanzen an ihren endgültigen Platz pflanzen.

Kann ich Portulakröschen überwintern?

Wer sein Portulakröschen in einen Topf oder Kübel beispielsweise auf den Balkon oder die Terrasse gepflanzt hat, hat die besten Chancen, die Pflanze zu überwintern und zwar sicher. während der Überwinterung wenig gießen, nicht düngen und ggf. mit Wasser besprühen.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello