Question: Was passiert wenn man mit Olaplex aufhört?

Mythos: Wer mit Olaplex aufhört, hat sofort wieder kaputte Haare. Olaplex ist schon eine tolle Sache, aber wer einmal damit angefangen hat, muss es immer weiter machen, sonst sieht das Haar sehr schnell geschädigt und schlecht aus.

Wie oft Haare mit Olaplex waschen?

Die wirksame Pflege vom Olaplex Wirkstoff sollte einmal die Woche benutzt werden, damit die Haare reichhaltig gepflegt werden und einen schönen Glanz erhalten. Die Haare erstrahlen nach kurzer Einwirkzeit wie frisch nach einem Friseurbesuch!

Welches Shampoo nach Olaplex Behandlung?

Hier wird empfohlen, Olaplex Shampoo und Conditioner zu verwenden, um die optimale Wirkung zu erzielen. Sie können jedoch auch problemlos Ihr gewohntes Shampoo und Conditioner verwenden.

Wie oft Olaplex?

Anwendung von Olaplex No 4: Einfach in das nasse Haar einmassieren, das Haar damit gründlich schamponieren und anschließend gut ausspülen. Für ein optimales Ergebnis wird empfohlen davor 1-mal wöchentlich das Haar mit dem Olaplex No 3 Hair Perfector zu behandeln.

Was kann Olaplex wirklich?

Es fügt mit seinem achtfach patentierten Wirkstoff die vom Färben angegriffenen Schwefelbrücken wieder zusammen und repariert so selbst stark strapaziertes Haar. Vor allem für extreme Farbveränderungen, zum Beispiel von Braun zu Blond, hat sich Olaplex zu einem beliebten Hilfsmittel von Friseuren etabliert.

Wie verwende ich Olaplex Nummer 0?

ANWENDUNGS-TIPP: Flasche N°0 sollte je nach Haarlänge und -dichte 3-6 Anwendungen aushalten.Wann: Das 2-Stufen-Treatment einmal pro Woche anwenden oder bei geschädigtem Haar zwei- bis dreimal pro Woche.Wo: Auf trockenem Haar auftragen und es komplett befeuchten.

Kann man Olaplex 0 über Nacht einwirken lassen?

Das Produkt über Nacht einwirken zu lassen, ist nicht empfehlenswert, denn dann könnte es versehentlich in deine Augen gelangen und das wäre nicht gut. Nach zehn Minuten verteilst du Olaplex No. 3 (enthalten im aktuellen Aktionsset) im Haar und wartest weitere zehn Minuten. Dann wäschst du es heraus.

Was ist besser für die Haare Keratin oder Olaplex?

Keratin: Besser als synthetische Polymere bzw. Doch eben weil Keratin ein meist naturbasierter Stoff ist, pflegt er nachhaltiger als synthetische Stoffe wie Silikone oder Polyquaternium (wie es z. B. in Olaplex enthalten sind). Silikone dafür, dass die Haare glatt und glänzend aussehen und sich leicht kämmen lassen.

Sind in Olaplex Silikone?

Olaplex ist ein Pflegemittel aus den USA, das bereits beim Färben der Haare zum Einsatz kommt und über eine dreistufige Behandlung die Haarstruktur schließt, Haarschäden repariert und so trotz chemischer Behandlung für geschmeidiges, gesundes Haar sorgt – und das ganz ohne Silikone, Sulfate und Tierversuche.

Wann ist Olaplex sinnvoll?

Jeder, der sein Haar mit Föhnhitze, Styling durch Glätteisen und Lockenstab, UV-Strahlen oder täglichem Haarewaschen strapaziert, kann von der Olaplex-Wirkung profitieren. Aber auch bei besonders komplizierten Haarstrukturen, wie zum Beispiel Locken oder krausem Haar kann eine Olaplex-Anwendung durchaus Sinn machen.

Warum ist Olaplex so gut?

Hier muss man sich nur einmal überlegen, was Olaplex tatsächlich tut: Es repariert beschädigte Schwefelbrücken in der Haarstruktur, aber es macht das Haar nicht unverwundbar. Mit Olaplex legt sich kein unsichtbarer, unzerstörbarer Mantel um das Haar, das es vor sämtlichen Einflüssen der Umwelt schützt.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello