Question: Wie lange kann eine Blutung in den Wechseljahren andauern?

Periode in den Wechseljahren: Wie lange dauert sie (noch)? Blutungen von drei bis fünf Tagen sowie kürzere Zyklen von etwa 21 Tagen gelten als typisch für den Beginn der Wechseljahre, der ungefähr mit Mitte 40 ansteht. Es kann aber auch vorkommen, dass sich eine Blutung über zehn Tage hinzieht.

Wie lange kann eine Blutung in den Wechseljahren dauern?

Manche Frauen erleben in den Wechseljahren sturzbachartige Perioden oder die Blutungen hören gar nicht mehr auf – manchmal über Wochen oder Monate. Hält die Regelblutung länger als zwei Wochen an, dann spricht man von einer Dauerblutung.

Kann man in den Wechseljahren Blutungen bekommen?

Zyklusstörungen sind das wichtigste Anzeichen der Wechseljahre: Die Blutungen können in ihrer Häufigkeit und/oder ihrer Stärke variieren. Diese Unregelmäßigkeiten der Menstruationsblutung sind von Frau zu Frau sehr unterschiedlich. Außerdem können sie sich auch mit der Zeit ändern.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello