Question: Wann vergibt man jemandem?

Ver-geben: Vergeben hat etwas mit “geben” zu tun, also mit “Gabe”. Man kann das Wort auch in völlig anderem Kontext nutzen, etwa “Ein Stipendium vergeben”. Es geht also darum, dass jemand etwas erhält. In diesem Fall erhält jemand, der irgendetwas falsch gemacht hat, den Erlass seiner Schuld.

Wie kann ich jemandem vergeben?

Verzeihen lernen: Mit diesen 7 Tipps fällt dir Vergebung leichterHol dir die Meinung von Freunden und Familie.Versetze dich in die Person hinein, die dich verletzt hat.Verzeihen ist nicht Vertragen.Verzeihe dir selbst.Versetze dich in schöne Momente zurück.Der Blick nach vorne: Was ist jetzt besser als vorher?

Wann hat man verziehen?

Verzeihen: Verzeihen stammt von dem alten Verb „zeihen“ ab. Dies bedeutet auf einen Schuldigen „zeigen“, also eine Person an- oder beschuldigen. Verzeihen meint genau das Gegenteil: Eine Bezichtigung oder Anklage wird zurückgezogen. Vergeben: In dem Wort Vergeben steckt das Wort „Geben“.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello