Question: Was bringt Krafttraining für Frauen?

Mehr Energie und Selbstbewusstsein: Nicht nur physisch stärkt das Training, auch mental wird man stärker, hat mehr Energie und geht selbstbewusster durchs Leben. Höherer Nachbrenneffekt: Nach einem intensiven Krafttraining verbrennt man dank dem Nachbrenneffekt auch noch Stunden und Tage danach Kalorien.

Warum Krafttraining für Frauen wichtig ist?

Krafttraining ist für Frauen ebenso wichtig wie Ausdauersport. Angst vor allzu dicken Muskelpaketen müssen Frauen dabei nicht haben. Stattdessen stabilisieren sie damit Knochen und Gelenke, verbrennen überschüssiges Fett und verbessern die sportliche Leistung.

Warum ist Krafttraining wichtig für die Gesundheit?

Je kräftiger der Muskelkorpus, desto besser ist Ihr Körper geschützt. Muskeln stabilisieren Bänder und Gelenke und machen sie resistenter gegenüber Überbelastungen und Verletzungen. Osteoporose, Bandscheibenvorfällen und Haltungsschäden können Sie durch regelmäßiges Krafttraining vorbeugen.

Warum sollte man die Muskeln trainieren?

Muskelaufbau – auch „Muskelhypertrophie“ genannt – ist eine Anpassungsreaktion des Körpers. Ermüdet ein Muskel durch sehr schwere Arbeit wie Krafttraining, nimmt er Schaden und wird im Anschluss repariert. Anschließend wird er noch ein wenig verstärkt, sprich er wächst.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello