Question: Was macht einen Vater zum Vater?

Er sollte vor allem (viel) Zeit für sein Kind haben. Idealerweise sollten zwei bis drei Stunden für die Familie am Tag zur Verfügung stehen. „Vater sein“ heisst auch sein Kind zu pflegen (wickeln, baden, massieren, etc.) mit ihm zu spielen und herumzutoben.

Was macht der Vater?

Es zeigen sich aber unterschiedliche Schwerpunkte bei den Aktivitäten der Eltern mit ihren Kindern. Der Vater ist vor allem fürs Spielen, die Pflege sozialer Kontakte und für Alltagsrituale zuständig. Die mütterlichen Schwerpunkte sehen Väter in der Zubereitung der Mahlzeiten, bei der Wissensvermittlung und Lernhilfe.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello