Question: Wo ist die Ostgrenze Europas?

Heute folgt man bei der Grenzziehung zwischen Europa und Asien üblicherweise weitgehend der Definition von Philip Johan von Strahlenberg. Danach bilden Uralgebirge und -fluss die Ostgrenze Europas.

Ist Europas Ostgrenze das Uralgebirge?

Hinzu kommt: Akzeptiert man den Ural als europäische Ostgrenze, müsste auch Kasachstan zu Europa gezählt werden, denn ein Teil des Landes liegt westlich des Ural-Flusses.

Warum ist es so schwierig eine Ostgrenze Europas festzulegen?

Die Nord- und Ostsee ersetzte das Mittelmeer als mare nostrum und dementsprechend verschoben sich auch die Grenzen Europas. Problematisch war dabei immer die Grenze nach Osten, denn kein Meer sorgte dort für eine nahe liegende Abgrenzung. Jahrhundert wurde die Ostgrenze Europas schrittweise verschoben.

Welche Grenze hat man im Osten von dem Kontinent Europa festgelegt?

Europa ist ein Teil der eurasischen Landmasse und umfasst ungefähr ein Fünftel ihrer Fläche. Hinsichtlich der 4 Himmelsrichtungen kann die Ausdehnung des Kontinents Europas folgendermaßen beschrieben werden: Im Westen wird Europa vom Atlantischen Ozean begrenzt und vom Uralgebirge im Osten.

Warum ist es so schwierig Europa abzugrenzen?

Europa basiert nicht auf Grenzen, sondern stellt ein besonderes Gemisch von historischen Ereignissen sowie kulturellen und gesellschaftlichen Werten dar. Aus dieser historischen Sicht wird Europa überzogen-feierlich vom Rest der Welt abgegrenzt.

Warum ist Europa schwer zu definieren?

Europa hat im Osten gegenüber Asien keine eindeutige geographische oder geologische Grenze. Deshalb sind die ‚Grenzen Europas eine Frage gesellschaftlicher Übereinkunft. Eine geographische Definition Europas ist immer willkürlich.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello