Question: Warum kann man nicht ohne Handy leben?

Alles in allem wäre ein Leben ohne Handy viel weniger praktisch. Menschen müssten wieder mehr Zeit investieren, um miteinander zu sprechen, sich zu verabreden und Dinge des täglichen Lebens zu tun. Andererseits wäre mehr Achtsamkeit und viel weniger Stress die Folge des Verzichts auf ein Handy.

Kann man heutzutage noch ohne Handy leben?

Fazit – Der Mittelweg Ein Leben ohne Smartphone ist auch heute noch im Jahr 2020 gut möglich. Menschen ohne Handy entscheiden sich ganz bewusst gegen das Smartphone und für die Vorteile, die dadurch entstehen. Ein Leben ohne Handy reduziert Stress, schafft ein bewussteres Leben und verbessert die Kommunikation.

Kann man ohne whatsapp leben?

Denn im Gegensatz zu meinen Freunden, Kollegen und Ü-60-Verwandten habe ich kein Whatsapp. Für mein Umfeld bin ich seit Jahren der abschreckende Beweis dafür, dass ein Leben ohne den Dienst zwar möglich, aber sinnlos ist. Ja, ein Leben ohne Whatsapp macht einsam.

Was ist schlecht an WhatsApp?

WhatsApp ist schlechter als sein Ruf. Der mit zwei Milliarden monatlichen Nutzerinnen und Nutzern populärste Messenger der Welt gilt als besonders sicher, weil er seit 2016 Nachrichten Ende-zu-Ende verschlüsselt. Jeder Messenger ohne dieses Niveau von Verschlüsselung ist wie Bergwandern mit Flip-Flops: mega dumm.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello