Question: Wie viele künstliche Befruchtungen sind sinnvoll?

Viele Ärzte schätzen die Aussichten auf eine Schwangerschaft nach drei oder vier erfolglosen IVF-Zyklen als so gering ein, dass sie von weiteren Versuchen abraten. Doch eine britische Meta-Analyse zeigt nun, dass sich eine künstliche Befruchtung sogar bis zum neunten Versuch lohnen kann.

Wann sollte man eine IVF machen?

Wann wird eine In-vitro-Fertilisation durchgeführt? Eine IVF-Behandlung wird erforderlich: wenn die Eileiter blockiert oder beschädigt sind oder nicht richtig funktionieren (z.B. nach Operationen, Entzündungen oder durch Endometriose) wenn eine leichte Einschränkung bei den Samenzellen vorliegt.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit von Zwillingen bei künstlicher Befruchtung?

Bei einer künstlichen Befruchtung ist die Quote deutlich höher: Nach einer Insemination, also einer Injektion von Spermien nach einer hormonellen Behandlung der Frau, liegt die Wahrscheinlichkeit für Zwillinge bei 20 Prozent.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello