Question: Warum haben manche Frauen keine Schmerzen bei der Geburt?

Dieses soll ein Eiweiß produzieren, das im Körper die Weiterleitung von Schmerzsignalen an das Gehirn hemmt - und so zur Folge hat, dass die Trägerinnen weniger oder sogar keinen Schmerz empfinden können. Etwa eine von 100 Frauen soll den Gendefekt in sich tragen, der sie sozusagen „immun gegen Geburtsschmerz macht.

Kann man eine Geburt ohne Schmerzen haben?

Es sei denn, der Arzt bringt Schmerzmittel oder eine Anästhesie zum Einsatz. In Deutschland gebären viele Frauen mit Periduralanästhesie (oder Epiduralanästhesie, kurz: PDA). Dabei wird die Schwangere durch eine Spritze in die Wirbelsäule so betäubt, dass sie vom Schmerz der Geburt oft kaum mehr etwas mitbekommt.

Kann man eine Geburt ohne Schmerzmittel aushalten?

Bei einer normal verlaufenen Schwangerschaft raten Hebammen und Geburtshelfer, das Baby erst einmal ohne Betäubung zur Welt zu bringen. Tatsächlich tragen die körpereigenen Hormone, die während der Geburt ausgeschüttet werden einiges dazu bei, um das Schmerzempfinden der Gebärenden herabzusetzen.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello