Question: Warum riecht mein Intimbereich unangenehm?

Ihr normaler Vaginalgeruch kann durch verschiedene Faktoren verändert werden, wie Bakterien, Ernährung, bestimmte Medikamente, die eigene Hygieneroutine oder Schwitzen. Körperliche Bewegung, Geschlechtsverkehr und Menstruation können auch die Ursache für eine Veränderung Ihres Vaginalgeruchs sein.Ihr normaler Vaginalgeruch kann durch verschiedene Faktoren verändert werden, wie Bakterien, Ernährung, bestimmte Medikamente, die eigene Hygieneroutine oder Schwitzen

Was tun wenn Intimbereich stinkt?

Deine Vagina riecht moschusartig Sport und nicht-atmungsaktive Slips verursachen schnell einen moschusartigen Intimgeruch aus gefangenem Schweiß“, weiß Dr. Minkin. Sobald du unter der Dusche stehst und dich mit einer milden, am besten ph-neutralen Seife wäschst, sollte der unangenehme Mief verschwinden.

Warum riecht Ausfluss unangenehm?

Bakterieninfektion: Die häufigste Ursache eines fischig riechenden Ausflusses ist eine Bakterieninfektion (bakterielle Vaginose), die das gesunde Bakteriengleichgewicht in deiner Vagina durcheinanderbringen kann.

Was tun gegen unangenehmen Geruch im Intimbereich Frau?

Essen Sie Zitrusfrüchte Auch wer regelmäßig Zitronen, Orangen, Grapefruits, Sweeties oder Pomelos isst, tut etwas gegen Intimgeruch. Die Früchte sind so reich an Vitamin C, dass sie das Immunsystem aktiv unterstützen und so die Wahrscheinlichkeit von Geruch verursachenden Infektionen verhindern.

Warum riecht eine Frau unten nach Fisch?

Fischiger Geruch Es gibt viele verschiedene Bakterien in einer Vagina. Das ist völlig normal und hält die Vagina gesund. Gerät die Bakterien-Balance durcheinander, kann eine bakterielle Vaginose (BV) entstehen.

Wann riecht Ausfluss komisch?

Wenn Sie einen eiterähnlichen Ausfluss bei sich bemerkt haben, der ungewöhnlich riecht, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Dies könnte nämlich an einer schlimmer werdenden Infektion der Intimregion liegen, die sich zu einer Beckenentzündung entwickelt hat.

Was kann man gegen riechenden Ausfluss machen?

Ausfluss: Behandlung Beispielsweise verschreibt der Arzt bei einer Scheidenpilzinfektion sogenannte Antimykotika. Die Antipilzmittel sind etwa als Vaginalzäpfchen oder Salbe verfügbar. Ist eine bakterielle Infektion (etwa der Scheide oder Harnwege) die Ursache für den Ausfluss, wird mit Antibiotika behandelt.

Was bringt Cranberrysaft bei Frauen?

Cranberrysaft beugt nachweislich Blasenentzündung vor Hin und wieder ein Glas Cranberrysaft (Preiselbeersaft) schmeckt nicht nur erfrischend, es ist gleichzeitig auch die beste Vagina-Medizin.

Warum riecht es unten rum?

Von Natur aus hat deine Scheide einen milden Geruch. Die Umgebung in deiner Vagina hat einen pH-Wert zwischen 3,8 & 4,2 auf einer Säure / Base-Skala, was bedeutet, dass sie sauer ist. Die saure Umgebung ist gegeben, um Viren und Bakterien abzuwehren und zu bekämpfen. Sie ist eine Art natürliches Schutzschild.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello