Question: Kann man plötzlich Lipödem bekommen?

Gut zu wissen: Ein Lipödem entsteht meist dann oder kann sich verschlechtern, wenn es zu hormonellen Veränderungen wie in der Pubertät, während der Schwangerschaft oder den Wechseljahren kommt.

Wie kann man ein Lipödem diagnostizieren?

Paradoxer Kneiftest zur Diagnose Dabei kneift man einmal in die Beininnenseite und einmal in die Beinaußenseite. Empfindet die Patientin den Schmerz außen am Bein stärker als innen, ist ein Lipödem wahrscheinlich (gesunde Menschen würden die Schmerzstärke genau andersherum beschreiben).

Welcher Arzt kann ein Lipödem diagnostizieren?

Für eine korrekte Diagnose ist der Arzt zuständig. Damit das Lipödem zuverlässig erkannt wird, sind Phlebologen (Venenarzt), Gefäßspezialisten und Lymphologen die richtigen Ansprechpartner.

Welche Untersuchung bei Lipödem?

Kneiftest (Pinch-Test) im Bereich des Lipödems verursacht Schmerzen, nicht dagegen am Bauch oder Rücken. An den Außenseiten der Beine verursacht ein Pinch-Test größere Schmerzen als an den Innenseiten. (Bei Gesunden ist das umgekehrt.) Ein Pinch-Test verursacht an den Waden größere Schmerzen als an den Oberschenkeln.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello