Question: Wie wichtig ist Spielen für Erwachsene?

Außerdem erleben viele Erwachsene beim Spielen eine Art Regression: Sie fühlen sich wieder wie ein Kind. Denn man ist beim Spielen nur bedingt auf ein bestimmtes Ziel fixiert. Das ermöglicht es Erwachsenen, absichtslos Erfahrungen zu sammeln, was wiederum mehr Lebendigkeit und Lebensfreude mit sich bringt.

Ist Spielen wichtig?

Zahlreiche Fähigkeiten und Fertigkeiten, die wichtig für eine erfolgreiche Lebensgestaltung sind, entspringen intensiven Spielerfahrungen. Durch das aktive Tun im Spiel lernen Kinder die Welt, in der sie leben, immer besser kennen und erweitern ihr ganz persönliches Weltwissen Stück für Stück.

Warum ist es so wichtig dass Kinder Zeit zum Spielen haben?

Es ist wichtig, dass Kinder Zeit haben um zu spielen – ganz egal ob allein oder mit anderen, ob mit oder ohne Spielzeug, ob draußen oder drinnen. Im Spiel erleben Kinder eigene Grenzen, erfahren Herausforderungen und wachsen über sich hinaus.

Warum ist lernen wichtig für Kinder?

Es ist wichtig, dass man immer etwas Neues lernt. In der Schule lernen Kinder zum Beispiel lesen, schreiben und rechnen. Wenn man erwachsen ist, muss man noch viel dazu lernen. Zum Beispiel einen Beruf erlernen oder wie man richtig arbeitet, einkauft und so weiter.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello