Question: Ist Bruttomiete gleich Warmmiete?

Die Bruttomiete hingegen besteht aus der Kaltmiete, den Betriebskosten sowie Nebenkosten und Heizkosten und wird somit auch als Warmmiete bezeichnet. In ihr mit eingeschlossen sind also alle nutzungsabhängigen Kosten, wie Warmwasser und Heizung.

Was versteht man unter Bruttomiete?

Von Bruttomiete oder auch Inklusivmiete spricht man, wenn alle Nebenkosten für ein gemietetes Objekt direkt mit der Miete gezahlt werden und keine weiteren Kosten mehr entstehen. Wenn alle Nebenkosten separat abgerechnet werden, spricht man von Nettomiete.

Ist Warmmiete Brutto?

Die Warmmiete umfasst die Summe aus Kaltmiete und Nebenkosten. Zu letzteren zählen die Kosten für Wasser und Heizung sowie verschiedene Betriebskosten. Die Warmmiete wird auch als Bruttomiete oder Bruttowarmmiete bezeichnet.

Ist Gas in der Warmmiete enthalten?

Werden die Kosten für Heizung und Warmwasser vom Mieter direkt an den Lieferanten gezahlt (z.B. bei einer Gas-Etagenheizung) sind diese Kosten kein Bestandteil des Mietvertrages. Auch die Nebenkosten für Heizung und Warmwasser werden jährlich abgerechnet.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello