Question: Warum sagt man gute Nacht Marie?

„Gute Nacht, Marie, das Geld liegt auf der Fensternbank“: Das sagt die Großmutter, wenn etwas Unangenehmes unerwartet geschieht, das sagt man bei Geldverlust und überhaupt, wenn etwas schief geht. Da haben wir die Formel „Gute Nacht, Marie“, das Fenster, fehlt nur das Geld statt der Leberwurst.

Warum heißt es gute Nacht Marie?

Na dann, Gute Nacht, Marie Es wird geglaubt, dass mit Marie eine Schutzpatronin gemeint ist – immerhin sind uns allein heute wenigstens sieben Patroninnen namens Marie bekannt. Für lange Zeit war die Nacht das Ende fast aller Aktivitäten, deswegen auch die Verbindung von Nacht und Tod oder andere negativer Dinge.

Was bedeutet wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen?

Die Redensart wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen bezeichnet für gewöhnlich einen einsamen, weit abgelegenen Ort, außerhalb der Stadt.

Woher kommt Nacht Mattes?

Der Sprachforscher Peter Honnen vom Landschaftsverband Rheinland hat die Wendung „Nacht Mattes! “ ebenfalls in seinem Regionalwörterbuch „Kappes, Knies & Klüngel“ aufgegriffen. Demnach steht der Name Mattes bzw. Matthias für die Eigenschaften Kraft und Stärke.

Wo der Fuchs und der Hase sich gute Nacht sagen?

… beginnen die Geschichten der Sennerinnen und Senner. Die bekannte Salzburger Sage der Übergossenen Alm, nach welcher auch das Resort in Dienten am Hochkönig benannt ist, lässt die Sennerinnen und Senner nicht gerade im besten Licht erscheinen.

Woher kommt Hut in den Ring werfen?

Diese Redensart ist eine Lehnübersetzung aus dem Amerikanischen (to throw / toss ones hat in the ring). Dort soll es bei Schauboxwettkämpfen üblich gewesen sein, seinen Hut in den Boxring zu werfen, wenn man am Kampf teilnehmen wollte.

Was bedeutet da liegt der Hund begraben?

Da wo der Hund begraben ist, liegt der Kern einer Sache. Der Ursprung dieser Redensart ist jedoch umstritten. Laut einer Fabel bezieht sich die Redensart auf einen Hundegedenkstein im Ort Winterstein in Thüringen. Dieser soll zu Ehren eines Hundes, der seinem Herrn Liebesbriefe überbrachte, aufgestellt worden sein.

Was in den Ring werfen?

Seinen Hut in den Ring zu werfen bedeutet redensartlich, dass man an einem Kampf teilnimmt, etwa um ein Amt.

Was bedeutet den Hut herumgehen lassen?

Als Zeichen der Ehrerbietung musste der Rangniedrige vor dem Ranghöheren den Hut abziehen. Dies hat sich in verschiedenen Wendungen niedergeschlagen. Da der Hut auch Zeichen der Männlichkeit war, kann die Redensart den Hut aufhaben auch analog zu die Hosen anhaben gedacht werden.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello