Question: Was muss man können um Informatik zu studieren?

Um Informatik studieren zu können, solltest du Interesse an technischen Innovationen haben und gut im Problemlösen sein. Außerdem solltest du Spaß an Mathematik haben und analytisch denken können.

Was muss man wissen um IT zu studieren?

Informatik Studium im Rahmen einer Ausbildung an einer Berufsakademie / Dualen Hochschule: Grundsätzlich Abitur, Fachabitur oder die fachgebundene Hochschulreife. Zudem muss der Bewerber einen Ausbildungs- oder Praktikums-Vertrag vorlegen können, der für die Studienzeit gültig ist.

Was braucht man um Informatik zu studieren?

Auf dem Lehrplan im Informatik-Studium stehen die Grundlagen in Mathematik, praktischer und theoretischer Informatik. Du beschäftigst dich mit komplizierten Algorithmen. Das Studium ist stark forschungsorientiert. Mögliche Spezialisierungen später sind Software-Entwicklung, Technische Informatik oder Netzwerktechnik.

Ist Informatik das richtige Studium für mich?

Und essentiell für jedes Studium ist ein grundlegendes und echtes Interesse für die Materie – in diesem Fall die Informatik. Wer sich schon länger mit Computern auseinandersetzt, vielleicht schon selbst kleine Programme geschrieben hat, für den könnte ein Informatik Studium eine gute Investition sein.

Warum habe ich Informatik studiert?

Informatik ist eines der interessantesten, vielseitigsten und entwicklungsfähigsten Studienfächer. In fast allen Wissenschaftsbereichen geht es nicht mehr ohne Informatik: von Maschinenbau über Betriebswirtschaft, Medizin, Biologie, Psychologie bis hin zur Soziologie und Pädagogik.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello