Question: Ist Kasachstan ein armes Land?

Kasachstan ist reich an Bodenschätzen und vor allem Erdöl und Erdölprodukte haben manche Leute sehr reich gemacht. Auch Blei-, Kupfer-, Gold- und Silbervorkommen wurden entdeckt. Kasachstan ist aufgrund der Bodenschätze deshalb kein armes Land, doch haben nicht alle etwas davon.

Wie leben Kinder in Kasachstan?

Das Leben in Kasachstan ist für die meisten Kinder sehr viel schlichter als bei uns. Hier gibt es noch nicht das neueste Handy oder die neueste Xbox. Vor allem die vielen Kinder, die auf dem Land leben, freuen sich auch über Kleinigkeiten. Kinder auf dem Land müssen bei der Arbeit mithelfen.

Was wird in Kasachstan abgebaut?

Kasachstan ist eines der rohstoffreichsten Länder auf der Welt. Es besitzt große Chrom-, Uran-, Zink-, Eisenerz-, Kupfer- und Goldvorkommen. Nicht nur Deutschland ist daran interessiert, sondern zum Beispiel auch Russland, China, Indien und Japan. Einer der zugänglichsten Rohstoffe in Kasachstan ist Eisenerz.

Wie alt ist Kasachstan?

1936 wurde Kasachstan als Kasachische SSR eine eigenständige Unionsrepublik innerhalb der Sowjetunion. Nach dem Zerfall der Sowjetunion erklärte sich das Land am 16. Dezember 1991 als Republik Kasachstan unabhängig. Kasachstan ist Vollmitglied in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello