Question: Was kostet eine Inschrift auf einem Grabstein?

Kosten für Steinmetzarbeiten Die Kosten für einen Grabstein setzen sich aus verschiedenen Leistungen zusammen. Für den Grundstein werden etwa 300,- bis 4.000,- Euro berechnet. Die Schrift kostet ca. 6,- bis 30,- Euro pro Buchstabe.

Was steht bei einem auf dem Grab?

In der Regel stehen auf einem Grabstein der Name, das Geburts- und Todesdatum des Verstorbenen. Zusätzlich kann der Grabstein durch Trauersprüche oder Bildmotive ergänzt werden.

Wie beschriftet man einen Grabstein?

Eine Grabstein-Beschriftung wird entweder in den Stein geschlagen oder aufgesetzt. Bei der ersten Variante erstellt der Steinmetz eine Gravur, bei der die Buchstaben in den Grabstein gemeißelt werden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, um die einzelnen Buchstaben herum eine Vertiefung in den Grabstein zu schlagen.

Was ist ein Doppelgrabstein?

Doppelgräber bieten die besondere Möglichkeit der räumlichen Verbundenheit zweier verstorbener Personen auch noch nach dem Tod. Häufig entscheiden sich Ehepartner bereits vor ihrem Tod für ein Doppelgrab mit einem gemeinsamen Grabstein. Aber auch Familien finden immer häufiger in Doppelgrabstätten ihre letzte Ruhe.

Welche Art von Grabsteinen gibt es?

Folgende Grabstein-Arten gibt es:Der Breitstein.Der Reihengrabstein.Die Stele.Der Naturgrabstein.Figürliche Grabsteine.Liegesteine.Grabkissen.Die Grabplatte.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello