Question: Warum können Menschen nicht monogam Leben?

Warum können manche Menschen nicht monogam sein?

Studien haben außerdem herausgefunden, dass sexuelle Monogamie auch von den Rezeptoren in unserem Gehirn und Hormonen abhängt. Die sind von Person zu Person unterschiedlich, was bedeutet, dass manche Menschen mehr für Polyamorie ausgelegt sind, als andere.

Was heist monogame Beziehung?

Monogamie (von altgriechisch μόνος mónos „allein, einzig“ und γάμος gamos „Ehe“, deutsch „Einehe“) bezeichnet bei Tieren eine lebenslange exklusive Fortpflanzungsgemeinschaft zwischen zwei Individuen einer Art. Beim Menschen ist mit dem Paarungsverhalten nicht zwingend auch eine Fortpflanzung verbunden.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello