Question: Werden die Augen mit dem Alter kleiner?

Augen stehen tiefer in den Augenhöhlen und werden kleiner Wird verursacht durch anatomische Veränderungen am Schädelknochen und durch Verlust von Fett in den Augenhöhlen.

Wie verändert sich das Auge im Alter?

Zur normalen Alterung gehören im Laufe der Jahrzehnte eine Gelbfärbung und eine zunehmende Eintrübung der Augenlinse. Dadurch erreicht weniger Licht die Netzhaut und die Wahrnehmung von Farben verändert sich. Man sieht Kontraste schlechter und fühlt sich bei starkem Licht geblendet. Auch die Sehschärfe kann nachlassen.

Warum lassen die Augen im Alter nach?

Die Linse im Auge wird etwa ab dem 50. Lebensjahr immer starrer und damit nicht mehr so leicht verformbar. Auch die Elastizität der Augenmuskulatur lässt nach. Das beides führt dazu, dass es immer anstrengender wird, Dinge in der Nähe scharf zu sehen.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello