Question: Wieso spüre ich keine Schmerzen?

GenforschungUrsache für fehlendes Schmerzempfinden gefunden Wenn Menschen keinen Schmerz spüren, kann das an einer Genmutation liegen. Die Veränderung des Gens SCN11A führe zu einer Überfunktion eines Natriumkanals in der Hülle von Nervenzellen, erläuterte Enrico Leipold von der Universität Jena.

Wie heißt die Krankheit Wenn man nichts spürt?

Es gibt mehrere Formen der angeborenen Analgesie, bekannt ist vor allem das sogenannte Marsili-Syndrom. Bei diesem extrem seltenen Gendefekt sind die Betroffenen völlig schmerzfrei, selbst bei gröbsten Verletzungen spüren sie keinerlei Schmerzen.

Was tun wenn man immer Schmerzen hat?

Bei Schmerzen mag es naheliegend erscheinen, sich zu schonen – was früher auch empfohlen wurde. Heute wird bei chronischen Schmerzen dazu geraten, körperlich aktiv zu bleiben und sich regelmäßig zu bewegen. Durch Bewegung werden körpereigene Stoffe freigesetzt, die eine schmerzlindernde Wirkung haben.

Haben Menschen unterschiedliches Schmerzempfinden?

Schmerzempfinden ist erlernt. Dass manche Menschen mehr und manche weniger schmerzempfindlich sind, haben auch wissenschaftliche Untersuchungen bestätigt: Bestimmte Regionen des Gehirns sind unterschiedlich stark aktiv, was über die jeweilige Wahrnehmung entscheidet.

Was ist das Marsili-Syndrom?

Keines der Familienmitglieder kann Schmerz in Reaktion auf starke Hitze, Capsaicin (der aktive Bestandteil in Chillischoten) oder Knochenfrakturen spüren. Diese besondere Schmerzunempfindlichkeit wurde nach der italienischen Familie Marsili benannt und ist nun als Marsili-Syndrom bekannt.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello