Question: Woher kommt der Name Stoa?

Es wurde von Zenon von Kition um 300 v. Chr. begründet. Der Name (griechisch στοά ποικίλη – „bunte Vorhalle“) geht auf eine Säulenhalle (Stoa) auf der Agora, dem Marktplatz von Athen, zurück, in der Zenon von Kition seine Lehrtätigkeit aufnahm.

Wie denkt ein Stoiker?

Stoisches Denken wappnet gegen gegenwärtige Krisen – nur kommen dabei manchmal die Gefühle zu kurz. Wer alles mit stoischer Gelassenheit nehmen kann, ist beneidenswert. Denn er ist die giftigste aller Emotionen. Statt den Vergleich mit anderen zu suchen, sollten wir besser auf das fokussieren, was sich ändern lässt.

Woher kommt Begriff Stoiker?

stoisch - Herkunft und Bedeutung In der griechischen Stoa wurde die Lebensphilosophie der inneren Ruhe, Freiheit und Würde vermittelt. Die Philosophen und Menschen, die ihr Leben an den Maßstäben der Stoa ausrichteten, wurden Stoiker genannt.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello