Question: Wer verschreibt mir Antidepressiva?

Antidepressiva sind verschreibungspflichtig und können mit oder ohne Psychotherapie durch Fachärztinnen beziehungsweise Fachärzte für Psychiatrie verordnet werden. In „einfachen“ Fällen erfolgt dies auch durch eine Ärztin oder einen Arzt für Allgemeinmedizin („Hausarzt“).Antidepressiva sind verschreibungspflichtig und können mit oder ohne Psychotherapie durch Fachärztin

Welcher Arzt kann Antidepressiva verschreiben?

Manchmal ist es notwendig, mehr als eine Art von Antidepressivum auszuprobieren. Um das richtige Medikament und die richtige Dosis zu finden, ist eine Behandlung durch einen Facharzt sinnvoll. In diesem Fall ist das der Psychiater. Als Facharzt für psychische Störungen hat er die meiste Erfahrung.

Wann braucht man Antidepressiva?

Antidepressiva wirken gut – vor allem bei mittelschweren und schweren Depressionen. Sie wirken relativ schnell (nach ca. 2 Wochen). Die Behandlung erfordert wenig Zeit.

Wer kann mir Citalopram verschreiben?

Der Wirkstoff Citalopram wird meist erst nach einer Untersuchung durch einen Facharzt für Psychiatrie oder Neurologie verordnet, welcher meist auch eine therapiebegleitende Psychotherapie empfiehlt.

Wer verschreibt Antidepressiva Neurologe?

Psychiater (Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie) Psychiater dürfen als Ärzte Medikamente verordnen, sie behandeln eine Depression sowohl medikamentös als auch psychotherapeutisch.

Wer kann Tabletten verschreiben?

Rezeptpflichtige Medikamente dürfen ausschließlich Ärzte verschreiben. Weder Psychologen noch Heilpraktikern oder Angehörigen anderer Gesundheitsberufe ist das Ausstellen von Rezepten erlaubt.

Wie bekomme ich Citalopram?

SSRIs zählen zu den verschreibungspflichtigen Medikamenten, denen eine spezifische Diagnose des behandelnden Arztes vorausgeht. Wurde Ihnen Citalopram bereits verschrieben, können Sie sich bei der TeleClinic ein Citalopram Online-Rezept ausstellen lassen und das Medikament in einer unserer Partner-Apotheken bestellen.

Was muss man tun um Antidepressiva zu bekommen?

Antidepressiva sind verschreibungspflichtig und können mit oder ohne Psychotherapie durch Fachärztinnen beziehungsweise Fachärzte für Psychiatrie verordnet werden. In „einfachen“ Fällen erfolgt dies auch durch eine Ärztin oder einen Arzt für Allgemeinmedizin („Hausarzt“).

Kann ein Allgemeinarzt Antidepressiva verschreiben?

Antidepressiva sind verschreibungspflichtig und können mit oder ohne Psychotherapie durch Fachärztinnen beziehungsweise Fachärzte für Psychiatrie verordnet werden. In „einfachen“ Fällen erfolgt dies auch durch eine Ärztin oder einen Arzt für Allgemeinmedizin („Hausarzt“).

Können Neurologen Psychopharmaka verschreiben?

So dürfen Psychologen keine Psychopharmaka verschreiben – auch wenn sie den Patienten besser und länger kennen als der mitbehandelnde Neurologe oder Psychiater. Hebammen und Entbindungshelfer dürfen rezeptpflichtige Arzneimittel nur verordnen und erwerben, die sie zur Ausübung ihres Berufes benötigen.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello