Question: Welche Bäume gehören zu Hartholz?

Zu den mittelharten Hölzern zählen noch die Birke und die Gebirgslärche, während die Lärche selbst zu den weichen Holzarten zählt. Harte Hölzer sind Eiche, Buche, Esche, Birnbaum, Kirschbaum, Nußbaum und sehr harte Holzarten sind z.B. Robinie (Akazie), Doussie, Merbau, Wenge oder Sucupira.

Sind alle Laubbäume Hartholz?

Während Nadelbäume zu den Weichhölzern gehören sind Laubbäume Harthölzer. Aufgrund ihrer hohen Dichte und Festigkeit eignen sie sich auch hervorragend für die Herstellung massiver, stark beanspruchter Möbel. Es verbrennt aufgrund seiner hohen Dichte besonders langsam und gleichmäßig.

Was gibt es für Laubbäume?

Laubbaumarten in Deutschland: Übersicht von A – ZApfelbaum (Malus domestica)Buche (Fagus sylvatica)Baum-Magnolie (Magnolia kobus)Deutsche Eiche (Quercus robur)Esskastanie (Castanea sativa)Hänge-Birke (Betula pendula)Kirsche (Prunus avium)Mirabelle (Prunus domestica subsp. Syriaca)

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello