Question: Was für ein Aufwand?

Aufwand ist der in Geldeinheiten ausgedrückte Werteverzehr, der in einem Unternehmen in einem Geschäftsjahr anfällt. Der Aufwand umfasst den neutralen Aufwand für das nicht operative Geschäft und den Zweckaufwand, der Kosten genannt wird. Sie werden ausschließlich durch den Produktionsprozess verursacht.

Wann Kosten Wann Aufwand?

Wichtige Fakten zum Thema Aufwand und Kosten: So stellen die Löhne für die Mitarbeiter eines Unternehmens zwar Kosten dar, dennoch steht diesen die Leistung des Mitarbeiters gegenüber. Kosten sind immer periodenbezogen. Ausgaben, die außerhalb einer Periode stattfinden, sind daher keine Kosten, sondern Aufwand.

Sind Spenden Aufwand oder Kosten?

Eine Spende beispielsweise stellt für das Unternehmen einen Aufwand dar, da in der Höhe des Spendenbetrages liquide Mittel aus dem Unternehmen abfließen.

Ist Lohn ein Aufwand?

Zu den Posten, die als Aufwand verbucht werden, rechnet man alle verbrauchten Güter innerhalb einer bestimmten Periode. Dazu zählen verbrauchte Waren, Arbeitsmaterialien, Büroausstattungen, aber auch Lohnzahlungen, Gehälter, Sonderausgaben für Mitarbeiter oder gezahlte Zinsen.

Was ist ein Ertrag und was ein Aufwand?

Aufwand und Ertrag bezeichnen die Summe (Auszahlung) aller betrieblich veranlassten Leistungen eines Unternehmens. Unter Aufwand und Ertrag wird die Summe der betriebswirtschaftlichen Leistungen eines Unternehmens verstanden, also sämtlicher Gewinn.

Sind Spenden Kosten?

Spenden sind, soweit sie nicht im Rahmen betriebs- und branchenüblicher freiwilliger sozialer Aufwendungen bleiben oder nicht unmittelbar als Werbekosten angesehen werden können, als betriebsfremde Aufwendungen bei der Umformung von Aufwendungen in Kosten auszuscheiden.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello