Question: Wie kommt man vorzeitig aus einem Mietvertrag raus?

Kann man einen 5 Jahres Mietvertrag kündigen?

Dauert das Mietverhältnis länger als 5 Jahre, beträgt ihre Kündigungsfrist 6 Monate, und wohnt der Mieter schon länger als 8 Jahre in der Wohnung, gilt eine Kündigungsfrist von 9 Monaten.

Wann darf man früher ausziehen?

Der Gesetzgeber hält die Kündigungsfrist von drei Monaten für Mieter zumutbar. Der Vermieter muss auch vor Ablauf dieser Kündigungsfrist keinen anderen Mieter suchen, er kann darauf bestehen, dass der alte Mieter bis zum Ende der Mietzeit die Miete bezahlt.

Wie komme ich aus meinen fünf Jahresmietvertrag raus?

Der Mieter kann den Mietvertrag jederzeit und ohne Begründung schriftlich kündigen. Wichtig ist, dass alle im Vertrag genannten Mieter die Kündigung unterschreiben. Egal wie lange der Mietvertrag bestanden hat: Für den Mieter gilt immer eine Kündigungsfrist von drei Monaten.

Wie komme ich aus einem 5 Jahres gewerbemietvertrag raus?

Ein Sonderkündigungsrecht ist vornehmlich bei lang dauernden befristeten Mietverträgen von Interesse. Ist ein Gewerbemietvertrag unbefristet abgeschlossen, können Vermieter und Mieter nach dem Gesetz mit einer sechsmonatigen Frist kündigen.

Sind Jahresmietverträge erlaubt?

Jahresmietvertrag - Infos und Rechtsberatung Wenn ein Vermieter eine Wohnung für nur ein Jahr vermieten will, kann er mit dem Mieter einen entsprechenden Zeitmietvertrag nach § 575 BGB abschließen. Ein Zeitmietvertrag kann aber nur in den in § 575 Abs. 1-3 BGB näher bezeichneten Fällen abgeschlossen werden.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello