Question: Für was verwendet man Monuril 3000 mg Granulat?

Ihr Arzt/Ihre Ärztin hat Ihnen zur Behandlung Ihrer Harnwegsinfektion Monuril 3000 mg Granulat verordnet. Monuril ist ein Antibiotikum und tötet die Keime ab, die eine Harnwegsinfektion auslösen. Das Besondere daran: Sie müssen Monuril nur 1 x einnehmen. Lösen Sie das Granulat auf und trinken Sie die Lösung.

Wie soll ich Monuril einnehmen?

Einnahme auf leeren Magen, d.h. 2–3 Stunden vor oder nach dem Essen, am besten abends nach Entleerung der Blase. Lösen Sie dazu Monuril in einem Glas Wasser auf und trinken Sie es sofort.

Wie nehme ich fosfomycin?

Dosierung von FOSFOMYCIN Aristo 3000 mg Plv. z. Her. e. Lsg. z. Einn.Einzeldosis: 1 Beutel.Gesamtdosis: 1-mal täglich.Zeitpunkt: 2 Stunden vor oder nach der Mahlzeit.

Wie lange nach fosfomycin nicht auf Toilette?

Auch 36 bis 48 Stunden nach Einnahme ist normalerweise noch eine ausreichend hohe Konzentration von Fosfomycin in der Blase vorhanden. Da der Wirkstoff über das Blut kontinuierlich in die Blase übergeht, müssen Toilettengänge auch kurz nach der Einnahme nicht vermieden werden, sondern sind sogar der Heilung zuträglich.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello