Question: Wie pflegt man eine Dracaena?

Dracaena bevorzugen ganzjährig einen hellen und warmen Standort im Haus. Achten Sie darauf, dass der Platz möglichst keine Zugluft hat. Von Ende Mai bis September kann die beliebte Zimmerpflanze auch an einem halbschattigen Platz im Freien stehen.

Wie oft gießt man einen Drachenbaum?

Ganz so oft wie Blütenpflanzen müssen die Grünpflanzen aber nicht gegossen werden: Der Drachenbaum besitzt einen mäßigen Wasserbedarf, das heißt, er wird etwa einmal pro Woche mit Wasser versorgt. Überprüfen können Sie den Bedarf auch mit der Fingerprobe: Ist die oberste Erdschicht angetrocknet, wird erneut gegossen.

Warum bekommt der Drachenbaum gelbe Blätter?

Staunässe an den Wurzeln des Drachenbaums. Eisenmangel oder eine Überversorgung mit Fluor durch ungeeignete Düngemittel. Temperaturschwankungen durch direkte Sonneneinstrahlung, Zugluft oder trockene Heizungsluft. Wurzelverletzungen durch das Umtopfen.

Wie hoch wird ein Drachenbaum?

Selbst in Zimmerkultur kann der Kanarische Drachenbaum – bei großen Pflanzgefäßen und ausreichend Platz – eine Höhe von bis zu zwei Metern erreichen. Der Durchschnitt wird aber nur rund 160 Zentimeter hoch.

Wie schnell wächst ein Drachenbaum?

So wächst ein Drachenbaum schneller in die Höhe Drachenbäume wachsen zwar grundsätzlich das ganze Jahr über, vom Frühjahr bis zum Herbst ist der Lichteinfall an einem halbwegs hellen Standort aber auch hierzulande ausreichend, um von einer regelmäßigen Düngung unterstützt für ein rasches Wachstum zu sorgen.

Warum verliert mein Drachenbaum die Blätter?

Der häufigste Grund für einen massiven Blattverlust ist beim Drachenbaum neben dem klassischen Sonnenbrand die Wurzel- und Stammfäule. Dieser lässt sich mit einem sparsamen Gießverhalten, geeignetem Substrat oder mit der Pflege als Hydrokultur vorbeugen.

Warum werden beim Drachenbaum die Blätter gelb?

Pflegefehler als Grund für gelbe Blätter Staunässe an den Wurzeln des Drachenbaums. Eisenmangel oder eine Überversorgung mit Fluor durch ungeeignete Düngemittel. Temperaturschwankungen durch direkte Sonneneinstrahlung, Zugluft oder trockene Heizungsluft. Wurzelverletzungen durch das Umtopfen.

Kann man einen Drachenbaum auf den Balkon stellen?

Der Drachenbaum benötigt ganzjährig frostfreie Temperaturen und kann in unseren Breiten daher nicht im Freien kultiviert werden. Die beliebte Zimmerpflanze kann aber unter bestimmten Umständen und mit geeigneter Pflege saisonal zur Begrünung auf dem Balkon eingesetzt werden.

Warum rollen sich die Blätter meiner Palme?

Welkende, sich einrollende Blätter deuten fast immer darauf hin, dass die Pflanze mehr Wasser verdunstet, als sie über die Wurzeln wieder aufnehmen kann. Hierfür können folgende Ursachen verantwortlich sein: Wurzelfäule. Wassermangel.

Warum rollen sich die Blätter meiner Yucca Palme?

Wenn du an deiner Pflanze eingerollte Blätter feststellst, dann ist dies ein Indiz auf einen Wassermangel. Sie versucht zu den Wassermangel so zu kompensieren, da bei Sonneneinstrahlung so weniger Wasser verdunsten kann. Du solltest also auf jeden Fall darauf achten, deine Pflanzen regelmäßig zu gießen.

Warum wächst mein Drachenbaum nicht?

Ungünstige Umstände (vor allem schlechte Lichtverhältnisse) können dazu führen, dass der Drachenbaum einen eher unschönen Blattwuchs ausbildet, oder schlicht zu wenige Blätter wachsen. Durch das Kürzen des Drachenbaums können Sie dem entgegenwirken.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello