Question: Wie nennt man ein Verkäufer?

Verkäuferinnen und Verkäufer (gelegentlich auch Detailhandelsfachleute genannt) sind Fachkräfte, die mit dem Verkauf von Waren oder Dienstleistungen sowie der Akquisition von Kunden betraut sind und je nach dem Grad ihrer Spezialisierung und handelsrechtlichen Stellung verschiedene Berufsbezeichnungen besitzen.

Wie nennt man den Beruf Verkäufer?

Verkäuferinnen und Verkäufer (gelegentlich auch Detailhandelsfachleute genannt) sind Fachkräfte, die mit dem Verkauf von Waren oder Dienstleistungen sowie der Akquisition von Kunden betraut sind und je nach dem Grad ihrer Spezialisierung und handelsrechtlichen Stellung verschiedene Berufsbezeichnungen besitzen.

Was sind die Aufgaben im Einzelhandel?

Aufgaben und Tätigkeiten (Beschreibung) Kaufleute im Einzelhandel verkaufen Waren aller Art und beraten Kunden. Außerdem wirken sie bei der Sortimentsgestaltung, beim Einkauf, der Lagerhaltung und der Verkaufsförderung mit und übernehmen Verwaltungs- und Organisationsaufgaben.

Was ist Modeverkäufer?

Die Modeverkäuferin verkauft Bekleidung, Textilien, Modeaccessoires in einem Geschäft und unterstützt den Kunden bei der Auswahl und dem Einkauf.

Was macht man als modeberaterin?

Diese kümmern sich um die Präsentation und den Verkauf von Bekleidung und Heimtextilien aller Art und beraten ihre Kundschaft hinsichtlich der richtigen Kaufentscheidung. Ferner sind Modeberater auch dafür zuständig, den Warenbestand zu prüfen und neue Waren nachzubestellen.

Was sind die Aufgaben eines Verkäufers?

Waren bestellen, kontrollieren, lagern, auszeichnen und kassieren. Verkäufer kennen ihr Sortiment, wie z. B. Elektrogeräte, Hausrat oder Kleidung und wissen immer wo was zu finden ist.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello