Question: Was wenn der Zahn raus muss?

Ist der Zahn raus, reinigt und desinfiziert der Arzt das verbliebene Loch. Um die Blutung zu stillen, setzt er gegebenenfalls ein Schwämmchen ein. Falls notwenig, vernäht er die Mundschleimhaut über der Wunde. Nach etwa einer Woche sollten Sie dann zum Fäden-Ziehen wieder kommen.

Wann muss man einen Zahn ziehen lassen?

Meist liegt der genaue Zeitpunkt zwischen 6 und 8 Wochen.

Kann ein Zahnarzt Wurzelreste entfernen?

Wurzeln entfernen - Die Wurzelrestentfernung beim Zahnarzt Wurzelreste nicht mehr vorhandener Zähne können schwere lokale Infektionen oder andere Erkrankungen im Körper auslösen. Um Schädigungen des Körpers zu verhindern, müssen vorhandene Wurzelreste in der Kieferchirurgie operativ entfernt werden.

Wie werden Wurzelreste entfernt?

Danach werden wie bei einer Zahnextraktion gefühlvoll Rotations- bzw. Luxationsbewegungen mit speziellen Wurzelzangen oder Hebeln ausgeführt, um den Wurzelrest zu mobilisieren (bewegen) und zu entfernen. Die Wurzeln eines Zahnes mit mehreren Wurzeln können stark divergieren (sich stark aufspreizen).

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello