Question: Was ist das Beste von Nicorette?

Platz 1 - sehr gut (Vergleichssieger): Johnson & Johnson nicorette transdermales Pflaster 15 mg - ab 35,51 Euro. Platz 2 - sehr gut: Johnson & Johnson nicorette transdermales Pflaster 25 mg - ab 41,90 Euro. Platz 3 - sehr gut: Novartis Nicotinell 24-Std. -Pflaster leicht - ab 41,17 Euro.

Welches Nikotinpflaster ist das beste?

Platz 1 - sehr gut (Vergleichssieger): Johnson & Johnson nicorette transdermales Pflaster 15 mg - ab 35,51 Euro. Platz 2 - sehr gut: Johnson & Johnson nicorette transdermales Pflaster 25 mg - ab 41,90 Euro. Platz 3 - sehr gut: Novartis Nicotinell 24-Std. -Pflaster leicht - ab 41,17 Euro.

Wie lange sollte man nikotinkaugummis nehmen?

Ein Nikotinkaugummi sollte über etwa 30 Minuten langsam gekaut werden, um das gesamte Nikotin aus der Kaumasse zu lösen. Dabei wird das Nikotin vorwiegend über die Mundschleimhaut in den Körper aufgenommen.

Wie lange nehme ich nikotinersatz?

Während der Therapie mit NICORETTE® wird nach und nach immer weniger Nikotin eingenommen, bis Sie sich das Rauchen vollständig abgewöhnt haben. In der Regel ist der Körper nach etwa 3 Monaten vom Nikotin entwöhnt. Vereinzelt kann aber auch eine Therapie bis zu 6 Monaten sinnvoll sein.

Hat jemand Erfahrung mit Nicorette Spray?

Seit 3 Wochen wende ich das Spray an und muss sagen, dass es sehr hilfreich ist. Die Wirkung setzt nach Gebrauch im Vergleich zum Rauchen etwas verzögert ein, ist aber dann so, dass man nicht mehr das Verlangen hat, zu rauchen. Dabei schmeckt es ziemlich scharf und brennt ganz schön auf der Zunge.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello