Question: Welcher Motorroller ist der leichteste?

Der D Elight 125 ist der leichteste 125 ccm Roller in der Yamaha-Roller-Palette. Er wurde entwickelt, um ein noch erschwinglicheres Transportmittel für die große Gruppe der Pendler zu bieten, die eine einfache und trotzdem unterhaltsame Art zu reisen suchen.

Wie schwer sind Motorroller?

Grob gesagt liegt die Gewichtsspanne von 125er Rollern zwischen etwa 100kg und 150kg.

Wie viel Kilo wiegt ein Motorrad?

2008er Piaggio Carnaby 125 168 kg. 2008er Piaggio X9 125 193 kg- einsame Spitze bei 125er Rollern. 2008er Malaguti Centro 125 123 kg - ein Leichtgewicht nach heutigen Maßstäben. 2011er Piaggio Beverly 125 ie 177 kg Formschöner Großstadtroller.

Wie viel PS hat ein Roller 50?

Zu den Kleinkrafträdern zählen Mofas, Mopeds, Mokicks und Roller mit einer maximalen Geschwindigkeit von 45 km/h, einem maximalen Hubraum von 50 cm3 beziehungsweise einer maximalen Leistung von 4 kW (6 PS).

Wie viel wiegt ein Motorrad A1?

Motorräder Führerschein A1. Mit einem Führerschein der Klasse A1 darfst du folgende Bikes fahren: Motorräder mit oder ohne Beiwagen, mit maximal 125 Kubik Hubraum, maximal 11 kW (15 PS) Leistung und maximal 0,1 kW/kg Fahrzeug-Eigengewicht – Dein 125er darf also trocken nicht weniger als 110 Kilo wiegen.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello