Question: Wann lohnt sich Teilzeit in Elternzeit?

Hat das Unternehmen weniger als die erforderlichen 15 Angestellten, gibt es trotzdem eine Chance auf Teilzeitarbeit während der Elternzeit. Das Einkommen aus Teilzeitarbeit wird auf das Elterngeld angerechnet. Hier kommt die Ersatzrate zum Einsatz, die für das Einkommen vor der Geburt gilt, also mindestens 65 Prozent.

Wie lange Teilzeit in Elternzeit?

Ja, Sie können Ihre aktuelle Arbeitszeit verringern oder Ihre bisherige Teilzeitarbeit fortsetzen. Während der Elternzeit dürfen Sie bis zu 30 Stunden pro Woche arbeiten. Dabei kommt es nicht auf die einzelne Woche an, sondern auf den monatlichen Durchschnitt.

Wie oft darf ich in der Elternzeit die Teilzeit ändern?

Nach § 15 Abs. 6 BEEG kann der Arbeitnehmer gegenüber dem Arbeitgeber, soweit eine Einigung nicht möglich ist, während der Gesamtdauer der Elternzeit zweimal eine Verringerung der Arbeitszeit beanspruchen.

Kann Arbeitgeber Teilzeit nach Elternzeit ablehnen?

Der Anspruch auf Teilzeit hat verschiedene Voraussetzungen. Dazu zählt, dass Sie schon länger als 6 Monate bei Ihrem Arbeitgeber sind und dass Ihr Arbeitgeber in der Regel mehr als 15 Arbeitnehmerinnen oder Arbeitnehmer beschäftigt. Ablehnen darf der Arbeitgeber den Antrag nur aus betrieblichen Gründen.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello