Question: Bin ich verpflichtet Nachmieter in die Wohnung zu lassen?

1. Es gibt kein generelles Recht des Vermieters die Wohnung zu betreten. Nach Kündigung ist der Mieter aber verpflichtet möglichen Nachmietern die Besichtigung zu ermöglichen. Wie bereits oben erwähnt, gilt ab Ausspruch der Kündigung die Verpflichtung Handwerker und Nachmieter in die Wohnung zu lassen.

Wie oft muss man eine wohnungsbesichtigung zulassen?

„Das Landgericht Frankfurt entschied, dass es ausreichend ist, wenn ein Mieter drei Mal im Monat Besichtigungen in der Zeit von 19 bis 20 Uhr für jeweils 30 bis 45 Minuten ermöglicht“, so Rechtsanwalt Frank Preidel. Der Vermieter muss bei den Terminen Rücksicht auf die Arbeitszeiten des Mieters nehmen.

Kann man Handwerker alleine in der Wohnung lassen?

Können Sie die Handwerker auch allein in der Wohnung arbeiten lassen? Im Prinzip schon, allerdings raten wir Ihnen davon ab. Besser ist es wirklich, den Gesellen persönlich in Empfang zu nehmen und im Idealfall für Fragen zur Verfügung zu stehen. So können Missverständnisse und böse Überraschungen vermieden werden.

Ist der Mieter verpflichtet die Wohnung zu zeigen?

Der Mieter muss eine Besichtigung aber nur dulden, wenn der Vermieter hierfür ein berechtigtes Interesse vorweisen kann. Ein solches Interesse liegt zum Beispiel bei der Abnahme der Wohnung vor oder wenn die Wohnung Mietinteressenten gezeigt werden soll.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello