Question: Wer kann Grundsicherung bekommen?

Grundsicherung im Alter und bei voller Erwerbsminderung können Sie als bedürftiger Mensch bekommen, wenn Sie entweder die Regelaltersgrenze - das ist der Zeitpunkt, an dem Sie die reguläre Altersrente beziehen können – erreicht haben oder Sie dauerhaft voll erwerbsgemindert und mindestens 18 Jahre alt sind.

Was kann man vom Sozialamt bekommen?

Neben Hartz 4 und den Leistungen wie zum Beispiel Mietzuschüssen, übernimmt das Sozialamt auch andere Leistungen: Auch eine Grundsicherung im Alter wird vom Sozialamt übernommen. Sollten Sie mit Ihrer Rente nicht auskommen, weil diese vielleicht unter der Bedarfsgrenze liegt, erhalten Sie finanzielle Zuschüsse.

Wie viel bekomme ich vom Sozialamt?

Grundbedarf: 997 Franken im Monat Der Grundbedarf für eine Einzelperson beträgt in den meisten Kantonen ab 2020 997 Franken pro Monat. Zwei Personen bekommen zusammen 1525 Franken, drei Personen 1854 Franken. Je nach Anzahl der unterstützten Haushaltsmitglieder wird der Grundbedarf hochgerechnet.

Wer bekommt vom Sozialamt Geld?

Sozialhilfe umfasst hauptsächlich Leistungen für Menschen, die nicht erwerbsfähig und nicht in der Lage sind, für ihren Lebensunterhalt selbst aufzukommen. Sozialhilfeleistungen gibt es nur, wenn weder der Betroffene selbst, noch Angehörige, noch andere Sozialversicherungsträger für dessen Bedarf aufkommen können.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello